von eisbriefboten

9

nord­pol : 6.33 — Ein Eis­brief­bote wartete gestern, es war ein Dien­stag, vor mein­er Woh­nungstüre im 22. Stock. Der Mann trug blaue Turn­schuhe der Marke Nike, kurze, helle Hosen und ein weißes Hemd, das viel zu groß gewe­sen war für seinen schmächti­gen Kör­p­er. Er schwitzte, weil er die Treppe nehmen musste, da in meinem Haus kein­er­lei Aufzug existiert, weshalb das Haus nicht sehr beliebt ist bei Gästen und Boten. Meis­tens biete ich den hart arbei­t­en­den Män­nern über die Funksprechan­lage an, ihnen ent­ge­gen zu kom­men. Ich sage: Tre­f­fen wir uns im 11. Stock in 10 Minuten! Gestern aber war ich sehr müde gewe­sen. Ich trank einen Kaf­fee, tele­fonierte mit ein­er Behörde, und wartete dann still in aller Ruhe bis der Mann bei mir oben unter dem Dach angekom­men war. Es sind diese ersten Blicke, die ich nie vergesse. Der erschöpfte Bote öffnete seine Kühltasche und über­re­ichte mir einen weit­eren eis­gekühlten weichen Behäl­ter, in welchem sich nun unmit­tel­bar ein Brief von Eis befand, den ich zunächst in meinen Gefrier­schrank zu weit­eren Eis­briefen und Eis­büch­ern legte. Kurz darauf set­zte ich mich ins Trep­pen­haus und hörte dem jun­gen Mann bei seinem Abstieg zu. Er war sehr schnell unter­wegs gewe­sen, er schien zu fliegen, stürzte im fün­ften oder sech­sten Stock, Minuten lang war kein Laut zu hören, dann das Wim­mern ein­er Ambu­lanz. Da saß ich längst in mein­er Küche und las, was mir ein Fre­und notierte, wie er schrieb, mit großer Freude auf dem vergänglich­sten Mate­r­i­al, das ihm zur Ver­fü­gung ste­he: Lieber Louis, dieser Brief ist geheim. Er wird sich auflösen, sobald oder bevor Du ihn gele­sen haben wirst. Du musst Dich also beeilen oder den Brief immer wieder ein­mal in den Kühlschrank zurück­le­gen oder ihn fotografieren, ehe er geschmolzen sein wird. Sei behut­sam, mein Lieber. Lies bitte nicht an Tagen, da es warm ist in Dein­er Woh­nung unter dem Dach, es kön­nte sein, dass Du in schwüler Luft nicht schnell genug lesen kannst. Ich ver­mute, ich habe die Wörter an dieser Stelle bere­its verge­blich geschrieben. Dein K. — stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top