am Wasser

9

gink­go : 2.08 — Eine Fotografie, die mich gestern Abend per Email erre­ichte, zeigt eine ältere Frau auf der Dachter­rasse eines Haus­es, das voll­ständig aus Holz zu beste­hen scheint. Das Gebäude befind­et sich an der Küste des Atlantiks auf Stat­en Island. Ein blühen­der Garten umgibt das Anwe­sen weiträu­mig, man kann das gut erken­nen, weil der Fotograf zum Zwecke der Auf­nahme auf einen höheren Baum gestiegen sein muss, im Hin­ter­grund das Delta des Lemon Creek, zwei schneeweiße Segel­boote, die vor Anker liegen, und Schwäne, sowie ein paar amerikanis­che Sil­ber­möwen, die sich zanken. Die Frau nun winkt mit ihrer linken Hand zu dem Fotografen hin. Mit der andern Hand drückt sie ihren Som­mer­hut fest auf den Kopf, ver­mut­lich deshalb, weil an dem Tag der Auf­nahme eine frische Brise vom Meer her wehte. Far­ben sind auf dem Schwarzweiß­bild nur zu ver­muten. Ich erin­nere mich jedoch, dass mir jemand erzählte, das Haus sei in einem leuch­t­en­den Rot gestrichen. Bei der Frau auf der Fotografie han­delt es sich übri­gens um Emi­ly im Alter von 62 Jahren. Ich kann das so genau sagen, weil in ein­er Notiz, die der Email beige­fügt wurde, ein Hin­weis zu find­en war, eben auf Emi­ly, die sich im Moment der Belich­tung auf der Dachter­rasse ihres Haus­es damit beschäftigte, eine Salzwiese anzule­gen: Das ist meine Emi­ly als sie noch lebte. Ein heißer Tag. Wir waren von einem Spazier­gang zurück­gekom­men, hat­ten in Ufer­nähe Salzmieren, Stran­dastern, Mit­tags­blu­men, Fuchss­chwänze, Blei­wurz und Wassernüsse gesam­melt. Am Nach­mit­tag machte sich Emi­ly an die Arbeit. Sie brachte sandi­ge Erde auf ihren Blu­men­tis­chen aus, in welch­er Leitun­gen für Flut, für Ebbe ver­bor­gen lagen. Sie war glück­lich gewe­sen, aber sie ahnte bere­its, dass das Wass­er steigen wird. Sie fürchtete sich vor den Win­ter­stür­men, ihren Namen, ihrer tosenden Wild­heit. Am dem Abend, als ich die Auf­nahme machte, sagte Emi­ly, dass es selt­sam sei, sie habe das Gefühl, an einem Ort zu wohnen, der eigentlich schon dem Meer gehöre. Dein S. — stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top