siatista

pic

ulysses : 15.02 — Nördlich­es Griechen­land. Karge Land­schaft. Man erzählte mir von Siatista, dort sollen Wölfe leben in den Bergen, aus welchen die Steine der Häuser der kleinen Stadt geschla­gen sind. Im Win­ter fällt Schnee und bleibt liegen. Dann kom­men die Wölfe näher her­an, sind zu hören in den Nächt­en, ihr heulen­des Gespräch. Alt sind sie, uralt wie die Men­schen in dieser Gegend, die sich wider­set­zen, wenn ihre let­zte Stunde gekom­men ist, leben sie ein­fach weit­er. Sobald ein Win­ter endet und die Berge blühen für eine kurze Zeit in allen Far­ben, die man sich nur vorstellen kann, liegt eine junge Frau auf ein­er Wiese herum. Diese Wiese ist weiß von den Kör­ben der Kamille, eine Wiese, die die Gestalt der jun­gen Frau erin­nert, wie sie auf dem Rück­en liegt, immer an der­sel­ben Stelle in den Him­mel schaut und glaubt über ein Eis­meer zu fliegen. Wenn man sie besuchen, wenn man sich neben sie leg­en würde, kön­nte man Geschicht­en hören, die sie mit tiefer Stimme sogle­ich erzählen wird. Dass sie blau war zum Beispiel, ein blauhäutiges Kind, dass sie nicht atmen kon­nte in der ersten Stunde ihres Lebens, dass man sie mit Luft, anstatt mit Wass­er taufte, weil man glaubte, sie werde ihre zweite Lebensstunde nicht betreten. Dass sie sich im Alter von vier Jahren im Schnee verir­rte, dass zwei Wölfinnen sie wärmten für eine Nacht, bis man sie fand. Dass sie eine Par­ti­sa­nen­tochter sei, dass sie mit den Schild­kröten sprechen könne und den Schlangen, den Fal­tern, den Fliegen. Dann wird sie ein wenig schweigen und eine Hand voll Akazien­blüten reichen, sie schmeck­ten vorzüglich, man müsse sie sich auf die Zunge leg­en und warten, bis sie schmelzen. Jet­zt liegt die junge Frau wieder auf dem Rück­en zum Eis­meer hin, erzählt weit­er, erzählt von den lan­gen Wegen im Win­ter zur Schule und dass sie ein Jahr zurück das erste Mal das Meer gese­hen habe. Ein großer Frieden. Ihre Stimme, die so selt­sam tief ist. Das Brum­men drei­hun­dert Jahre alter Insek­ten. Auch Wölfe fressen weiße Blüten.

für v.s.
siatista

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top