namen

9

delta : 1.05 – Vor einigen Wochen hatte ich einen Luft­post­brief an Mr. Sini Shapiro nach Manhattan geschickt. Ich notierte ihm von einem weiteren Schreiben, das ich an ihn persön­lich vor einiger Zeit nach Kalkutta ( Indien ) sendete. Der Brief war zurück­ge­kommen, er trug Hinweise auf seiner Anschrif­ten­seite, die von mehr­fa­chen vergeb­li­chen Zustell­ver­su­chen zeugen, ein Kunst­werk, würde ich sagen, ein Doku­ment sorg­fäl­tiger Arbeit. Heute antwor­tete Mr. Shapiro. Er schrieb in einer E-Mail­nach­richt, er habe sich gefreut, weil ich seinen Namen verwen­dete, um eine Brief­sonde nach Kalkutta zu schi­cken. Ausserdem freue er sich über meine Frage hinsicht­lich bevor­zugter Lektüren. Er über­mit­telte eine Namens­liste jener Persön­lich­keiten, deren Bücher Mr. Shapiro bald einmal lesen, deren Leben er bevor­zugt studieren würde. – Es ist merk­würdig, ich habe nicht damit gerechnet, dass Mr. Sini Shapiro über ein E-Mail­adresse verfügen könnte. Es ist nun doch wahr­schein­lich, dass Mr. Shapiro ausserdem über eine Compu­ter­schreib­ma­schine verfügen wird, die der digi­talen Sphäre verbunden ist. – stop
ping

ping

ping

Kommentar verfassen

ping
Top